Azubis im Profil
Name
Enis
Ich suche einen Ausbildungsplatz als:
Anlagenmechaniker für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik
Alter
17
Schule
Ursula-Kuhr-Schule, Köln-Chorweiler
Wer bin ich?
Ich bin 16 Jahre alt und mache dieses Jahr meinen Hauptschulabschuss nach Klasse 10 an der Ursula-Kuhr-Schule in Köln-Heimersdorf. Mein Vater arbeitet in der Lagerlogistik. Ich habe zwei jüngere Geschwister, die noch zur Schule gehen.
Warum will ich Anlagenmechaniker für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik werden?
Mit meinem Vater habe ich Erfahrungen beim Innenausbau von Häusern gesammelt. Das hat mir Spaß gemacht, da ich handwerklich geschickt und körperlich belastbar bin. Auf den Beruf bin ich gekommen, als in unserem Haus eine neue Heizungsanlage eingebaut wurde. Ich habe mich länger mit den Monteuren unterhalten und ihnen zugesehen und finde, dass das ein guter Beruf für mich ist.
Meine Praktika:
Klasse 8: zweiwöchiges Praktikum als Friseur bei Eddy`s Barbershop in der Kölner Innenstadt. Ich habe Haare gewaschen, aufgeräumt und sauber gemacht, die Kunden bedient und kassiert. Es hat mir viel Spaß gemacht, da es ein lockeres Team war.

Klasse 9: dreiwöchiges Praktikum als Friseur bei Eddy`s Barbershop in der Kölner Innenstadt. Ich habe wieder Haare gewaschen, aufgeräumt und sauber gemacht, die Kunden bedient und kassiert. Wie beim ersten Mal hat es mir viel Spaß gemacht und da ich schon Erfahrung hatte, durfte ich viel selbstständig arbeiten. Aber ich habe gemerkt, dass ich vom Handwerklichen her eigentlich etwas anderes machen möchte.

Klasse 10: dreiwöchiges Praktikum als Kaufmann im Einzelhandel bei KiK-Store im City-Center in Köln-Chorweiler. Das war, ehrlich gesagt, eine Notlösung, da der Handwerksbetrieb, zu dem ich eigentlich wollte, im letzten Moment abgesagt hat. Ich durfte ziemlich selbstständig die neu gelieferte Kleidung aufbügeln, sichern und einräumen, Paletten abladen und den Laden in Ordnung halten. Es war ok, und die Kolleginnen waren sehr nett, aber es war nicht das, was ich will.
Was kann ich gut?
Ich habe bewiesen, dass ich belastbar und handwerklich geschickt bin: Mit meinem Vater und meinem Onkel habe ich Wohnungen renoviert, Wände verputzt und gestrichen und Böden verlegt. Das macht mir Spaß. Und in der Schule bin ich gut in Technik und Physik. Ich rede nicht so viel, sondern arbeite lieber.
Und sonst:
Ich spiele Fußball und treibe Kampfkunst, wo es auf Disziplin ankommt, um sich zu verbessern (nicht zu verwechseln mit Kampfsport).
Vermittelt!